oda hauswirtschaft  schweiz

Modulare Bildung zur Fachfrau Hauswirtschaft / zum Fachmann Hauswirtschaft


In der Schweiz dürfte es einige zehntausend Erwachsene geben, die genügend hauswirtschaftliche Erfahrung und Kompetenz haben, um Hauswirtschaft zum Brotberuf zu machen. Über Jahre haben Sie sich ein reiches Wissen angeeignet, was bisher noch fehlte ist das Fähigkeitszeugnis. Dafür gibt es die berufsbegleitende modulare Ausbildung. Da lernt man nur, was man noch lernen muss.

Nichts spricht dagegen, dass nicht auch Erwachsene ein Fähigkeitszeugnis erwerben, sprich einen Berufsabschluss machen können. Bedingung müsste sein, dass die Ausbildung ihrer Lebenssituation entspricht: Sie müsste berufsbegleitend sein. Und sie müsste es ermöglichen, dass man nicht all jene Erfahrungen und Kompetenzen, die man sich im entsprechenden Fachgebiet bereits gesammelt und erarbeitet hat, noch einmal "lernen" muss.

Genau diese Kriterien erfüllt die berufsbegleitende modulare Ausbildung zur Fachfrau Hauswirtschaft respektive zum Fachmann Hauswirtschaft
Die Module können einzeln besucht und jeweils mit einem Kompetenznachweis abgeschlossen werden.

Die Voraussetzungen
Zugelassenwerden erwachsene Personen, die bei Eintritt über eine Berufserfahrung im Bereich der Hauswirtschaft, in einem Grossbetrieb oder Familienhaushalt, von mindestens drei Jahren verfügen. Während der Ausbildung ist eine Anstellung von mindestens 40% im hauswirtschaftlichen Bereich eines Grossbetriebes Bedingung.

Die Ausbildung umfasst sowohl theoretische als auch praktische Teile, d.h. die Kandidatin / der Kandidat muss während der ganzen Dauer der Ausbildung die Möglichkeit haben, die in der Schule gelernte Materie umzusetzen und die Leistungsziele im Betrieb selbstgesteuert erreichen. Die Praxisausbildung liegt in der Verantwortung der Lernenden.

Ausführliche Informationen zur Ausbildung und der einzelnen Module finden Sie unter


Berufsbildungszentrum Natur und Ernährung
Hauswirtschaft
Centralstrasse 21
6210 Sursee

041 925 74 74 Sekretariat
041 925 74 18 (Irene Bertschi)
www.beruf.lu.ch/bbzn



Bildungszentrum für Hauswirtschaft, 
Milch- und Lebensmitteltechnologie (BHML)
Berufe der Hauswirtschaft
Bâtiment N
Rte de Grangeneuve 4   
1725 Posieux                                                                                                                                           

026 305 56 00 Sekretariat                                                           
026 305 56 23 (Renate Vonlanthen, Marie-Claude Jacot)
www.grangeneuve.ch



Landwirtschaftliches Zentrum Liebegg
Liebegg 1
5722 Gränichen

062 855 86 55 Sekretariat
062 855 86 48 (Marlis Hodel)
www.liebegg.ch


École de gestionnaires en intendance 
Avenue de la Roseraie 25  
1205 Genève                          

022 388 41 90 Sekretariat  
022 388 41 91 (Marlyse Margairaz) 
http://icp.ge.ch/po/cfp-shr                                                                      

                                                             

                                                             


oda hauswirtschaft schweiz wird unterstützt von:
  • Sponsoren
Adligenswilerstrasse 22
Postfach 3027
6002 Luzern
Tel. 041 921 62 77
Fax. 041 921 62 78
de fr it
© created by ASPKOM GmbH